Chakra-Farbausgleichsmassage

Die Chakra-Farbausgleichsmassage ist im Gegensatz zur konventionellen Massage eine sehr sanfte Form, bei der die Heilkraft der Hände eine zentrale Rolle spielt.

Direkt über die Wirbelsäule werden die Chakren mit farbaktivierten Ölen angeregt und ausbalanciert.

Bei den Chakren handelt es sich um feinstoffliche Energiezentren unseres Körpers. Die Farbausgleichsmassage unterstützt den Körper, den Geist und die Seele. Sie  löst blockierte Chakren und trägt zum Gesundungsprozess bei.

Nicht behandelte Zonen des Körpers werden mit Tüchern warm gehalten. Ist es der Klientin / dem Klient nicht möglich, aufgrund körperlichen Beschwerden oder einer Schwangerschaft sich hinzulegen, kann die Chakra-Farbausgleichsmassage auch sitzend durchgeführt werden.

Auf der Vorderseite des Körpers werden die Chakren mit gebündelter Farblichtenergie der Farbtherapielampe bestrahlt.

Der Körper wird während der Farbausgleichsmassage unterstützend mit der grossen Farbtherapielampe bestrahlt. Die Farbfolie wird entsprechend dem persönlichen Farbhaushalt ausgewählt.

Chakren

Jede Regenbogenfarbe ist einem der sieben Energiechakren des Körpers zugeordnet. Sie haben aufgrund der Heileigenschaften der entsprechenden Farbe, ganzheitliche, spezifische Aufgaben für unseren Körper / Geist und Seele.

Violett dem Kronenchakra         →                           Frieden / Spiritualität

Blau dem Stirnchakra                    →                           Vertrauen / Intuition

Hellblau dem Halschakra             →                           Wahrheit / Freiheit

Grün dem Herzchakra                  →                           Harmonie / Balance

Gelb dem Solarplexus                  →                           Licht / Sonne

Orange dem Sakralchakra           →                           Freude / Kreativität

Rot dem Wurzelchakra                 →                           Urvertrauen / Tatkraft