Strömen | Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu® Physio-Philosophie ist eine jahrtausende alte japanische Heilkunst , welche vor hundert Jahren durch Jiro Murai wiederentdeckt wurde.

Jin Shin Jyutsu® – ausgesprochen DschinSchinDschutsu – ist die wohltuende Kraft der Hände. Achten wir uns einmal, wie oft und bei welchen Vorkomnissen wir unsere Hände am Körper auflegen, wie Spannungen wegschmelzen und wir uns danach besser fühlen.

Jin Shin Jyutsu® ist das Strömen unserer Lebensenergie. Die Anwendung von Jin Shin Jyutsu® bringt Ausgeglichenheit, fördert Gesundheit und Wohlbefinden und stärkt unsere eigene Selbstheilungskraft.

Eine Behandlung mit Jin Shin Jyutsu® dauert für Erwachsene eine Stunde, für Kinder dem Alter entsprechend bis max. 45 Minuten. Durch das Auflegen der Hände oder Fingerspitzen über der Kleidung auf bestimmte Stellen des Körpers, werden Energien zum Fliessen gebracht und Blockaden abgebaut. Jin Shin Jyutsu® beinhaltet keine Massage, Manipulation von Muskeln oder Verwendung von Medikamenten und Substanzen. Es ist eine wertvolle und bedeutsame Ergänzung zu herkömmlichen Heilmethoden, da es eine tiefe Entspannung und Harmonisierung für Körper, Geist und Seele bewirkt.

Wann kann Jin Shin Jyutsu® angewendet werden:

  • Zur Vorbeugung um Gesundheit, Harmonie und Wohlbefinden zu erhalten
  • Für alle körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheitsstörungen
  • Vor- und nach Operationen
  • Bei unseren Einstellungen Sorge, Angst, Wut, Trauer und Bemühung

Fördern Sie Ihre Gesundheit mit Ihren eigenen Händen.

In den Selbsthilfekursen wird das Wissen um Jin Shin Jyutsu® weitergegeben. Wir können uns täglich und überall strömen und unsere eigene Gesundheit mit einfachen Anwendungen harmonisieren.

Die Kurse beinhalten theoretische Grundlagen und die praktische Anwendung. Dabei auch Zeit für sich zu haben tut der Seele gut und wirkt unterstützend.

Intressiert? Dann sehen Sie doch unter Aktuelles:  Kurse/Seminare nach, dort finden Sie die aktuellen Kurse.

Als ausgebildete Jin Shin Jyutsu® Praktikerin und Selbsthilfelehrerin freue ich mich, Sie bei mir begrüssen zu dürfen.